Herzlich Willkommen auf der Webseite der EmK Calw

Wie kann heute Barmherzigkeit gelebt werden?

Bischof em. Joachim Wanke hat in seiner Predigt zur Eröffnung des Elisabeth-Jahres im Bistum Erfurt am 18. November 2006 folgende sieben Werke der Barmherzigkeit für heute formuliert:

Einem Menschen sagen:

1.  Du gehörst dazu.
2. Ich höre dir zu.
3. Ich rede gut über dich.
4. Ich gehe ein Stück mit dir.
5. Ich teile mit dir.
6. Ich besuche dich.
7. Ich bete für dich.

 Wären das nicht auch sieben gute Vorsätze für 2021?

 

Text: Bischof em. Joachim Wanke
In: Pfarrbriefservice.de


 

 

Endlich wieder Gottesdienste in unseren Kirchen!

Ab Sonntag, den 14. März, feiern wir wieder...

... Präsenzgottesdienste in der Christuskirche Stammheim.

Und ab Sonntag, den 21. März, auch wieder in der Zionskapelle Oberkollbach.

Wir freuen uns darauf, uns wiederzusehen und gemeinsam Gott zu begegnen.

Parallel wollen wir aber auch die Gottesdienste aus Stammheim live übertragen. Nähere Infos folgen noch.

Folgendes gibt es für die Präsenzgottesdienste zu beachten:

- Während des gesamten Gottesdienstes muss eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP 2-Maske) getragen werden.

- Bitte halten Sie zueinander mind. 1,5 Meter Abstand.

- Auf das gemeinsame Singen und Lautsprechen werden wir vorerst noch verzichten.

-  Von allen Besucher:innen der Gottesdienste müssen die Kontaktdaten hinterlegt werden. Wir werden sie vertraulich behandeln und nach drei Wochen entsorgen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Ihre EmK Calw.

Weltgebetstag 2021 am 05. März!

Herzliche Einladung zum Mitfeiern!

Ökumenischer Gottesdienst aus der Martinskirche Stammheim um 19:30 Uhr

über den Livestream www.calw-stammheim-evangelisch.de

Liturgien liegen ab den 28.02. in den Kirchen aus bzw. gibt es im Pastorat. Projektspenden können überwiesen oder in den Pfarrämtern eingeworfen werden.

#emkplastikfrei - Woche 3: Dachboden

In dieser Woche schauen wir auf den Dachboden. Was hat sich dort alles angesammelt, was wir gar nicht mehr brauchen? Oder gibt es noch Dinge, die wir wieder aufmöbeln oder verschenken könnten?

Aus alt mach neu – dafür gibt es den neumodischen Begriff „upcycling“. Dazu finden sich einige Anregungen in unserem Heft und vor der Christuskirche.

Außerdem starten wir diese Woche wieder eine Tausch- und Verschenk-Aktion für Kinderspiele und Puzzles. Vor einem Jahr war in unserem Regal während dem ersten Lockdown schon ein reger Umlauf. Das möchten wir gerne bis Ostern aufleben lassen.

Daher wenden wir uns heute besonders an die Kinder: Schaut doch mal in der Nelkenstraße vorbei, ob ihr was Interessantes zum Spielen findet. Oder steigt auf den Dachboden (oder Keller), vielleicht steht da noch etwas zum Verschenken? Dann bringt es mit, andere freuen sich darüber!

 

Geistlicher Impuls: Welche Dinge haben sich in meinem Leben angesammelt, die mir den Blick auf das Wesentliche verdecken? Es lohnt sich bestimmt, mal wieder Frühjahrsputz in meiner Seele zu machen, angestaubte Einstellungen abzulegen und wahre Schätze aufzupolieren.

Ein regelmäßiger Spaziergang in der frühlingserwachenden Natur hilft dabei wunderbar!

 

Text: B. Blaich; Bild: T. Beißwenger, A.+N. Conzelmann

Aktion in der Fastenzeit 2021 - 7 Wochen bewusster leben

Neue Termine 2021 für die Mittwochabend-Kerzenrunde

Bis auf Weiteres...

... können sich aufgrund der aktuellen Coronaverordnungen keine Gruppen und Kreise (Bibelgespräch, 55 Plus, Chor, Posaunenchor, Frauenrunde) mehr treffen.